Diversität, Inklusion und Intervention

Das Organisationsteam der Dhd 2019 bekennt sich zu den fünf Prinzipien zu Diversität und Inklusion, die vom europäischen Dachverband EADH vorgelegt wurden.

Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie bei der Planung Ihrer Tagungsteilnahme oder während der Workshops, Sessions und Events eine mangelnde Beachtung dieser Prinzipien bemerken (info@dhd2019.org).

Für die Dhd 2019 ist mit rund 500 Teilnehmer*innen zu rechnen. Dies erfordert von allen Rücksichtnahme und das Respektieren individueller Grenzen. Leider kann es dennoch zu absichtsvollen oder auch unbeabsichtigten Grenzüberschreitungen kommen. Dies können sein: sexuelle Belästigung, Diskriminierungen aller Art (etwa rassistische Bemerkungen, Abwertungen bezogen auf die sexuelle Orientierung, einer Behinderung oder einer Religionszugehörigkeit), Einschüchterungen. In einer solchen Situation bieten wir Ihnen während der Workshops und Events in Mainz sowie den Sessions und Events in Frankfurt eine/n Ansprechpartner*in. Bitte zögern Sie nicht, sie zu kontaktieren!

Mail: info@dhd2019.org